Jubiläum

      

 

 

Nach den grossen Ferien organisierten wir im August eine grosse Talentshow mit den Kindern im Stadtpark!

20 Kinder nahmen an unserer Talentshow teil und zeigten verschiedene Talente. Tanzen, Singen und Zaubertricke zeigen waren nur einige der vielen Darbietungen. Das Wetter war strahlend schön und wir lockten zahlreiche Besucher vom Spielplatz an.

 

Hier findet ihr unseren Einladungsflyer für das Jubiläumsfest. Wir freuen uns auf euch!

Einladungsflyer Jubiläum_Einladung Öffentlichkeit

Im Juni basteln wir selber Strassenkreiden!

Wie jeden Monat machen wir ein spezial Jubiläumsangebot. Die Kinder haben sich verschiedene Farben für die Kreiden ausgewählt. Am Schluss gab es sogar zweifarbige Malkreiden. Wir freuen uns die Stifte gleich beim nächsten Sonnenschein auszuprobieren.

Juhuui, Kinderschminken im April!

Fasnachtsumzug im Februar mit dem Motto Superhelden

Seit 20 Jahren besuchen uns die Kinder mit ihren strahlenden Augen nun schon in der Villa YoYo . Jetzt sind wir schon zum 2. Mal am St. Galler Umzug dabei.

Ein schöner Anlass um allen Helden DANKE zu sagen, denn wir werden an dieser Fasnacht wieder alle zu Helden! Die lachenden Kinder, das kreative Fachpersonal , grosszügige Wohlgesinnte der Stiftung, Freiwillige Helfende und Seniorinnen die tagtäglich Superkräfte ins Haus einbringen.

 

Das Jubiläumsjahr ist gespickt voller Überraschungen!

Jubi-läbchuechä backen im Januar, machte den Kindern grossen Spass!

 

20 Jahre Villa YoYo – Sonderlogo aus Malwettbewerb gekürt

Im Jahr 2018 feiert die Villa YoYo ihr 20jähriges Bestehen. Mit einem speziellen Logo möchte das Freizeitangebot im Bereich der offenen Arbeit mit Kindern ihr Jubiläumsjahr visuell unterstreichen. Nun steht das Sujet fest – eine Jury hat ihren Favoriten aus einem Malwettbewerb ausgewählt.  

 

Rund 40 Kinder beteiligten sich am Malwettbewerb für das Logo zum Jubiläumsjahr der Villa YoYo. Vorgegeben war, dass der Schriftzug „20 Jahre“ darin enthalten ist, ansonsten durften die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

 

Aus den eingereichten Zeichnungen hat eine Jury nun das Sonderlogo, mit der die Villa YoYo 2018 nach aussen hin auftritt, ausgewählt.  „Die Entscheidung war nicht einfach“, sagt Romina Stahel, Projektverantwortliche und pädagogische Fachperson in der Villa YoYo. „Die Bilder spiegelten allesamt die Begeisterung, mit der die Kinder ans Werk gingen“. Durchgesetzt hat sich schliesslich die mit bunten Blumen geschmückte Zeichnung von Melissa, 9 Jahre.

 

Treffpunkt verschiedener Generationen

Die Kinder, die sich bei dieser Aktion als Grafikerinnen und Grafiker übten, waren dem Angebot der Villa YoYo entsprechend im Kindergarten- und Primarschulalter.  Auch die Jury des Malwettbewerbs setzte sich aus Personen unterschiedlichen Alters zusammen: eine Seniorin, die sich seit Jahren als freiwillige Helferin in der Villa YoYo engagiert, drei Kinder, die am Malwettbewerb selber nicht mitgemacht haben, Mitarbeitende der Villa YoYo sowie ein Mitglied des Stiftungsrates.

Das Zusammenführen verschiedener Generationen ist der Villa YoYo sehr wichtig und die Verstärkung des Betreuungsteams mit freiwilligen Seniorinnen und Senioren macht das niederschwellige Freizeitangebot für die Kinder in der Stadt St. Gallen speziell.

 

Ein Jahr mit attraktiven Jubiläumsanlässen

Der Malwettbewerb für das Sonderlogo markierte zugleich auch den Startschuss für weitere Vorbereitungen zum 20 Jahre Jubiläum. „Eine Reihe verschiedener Aktivitäten und ein buntes Programm für Gross und Klein ist geplant“, verrät Stefan Grob, Mitglied des Stiftungsrates der Villa YoYo. „So auch ein Tag der offenen Tür für die interessierte Öffentlichkeit.“  Das Jubiläum ist somit bereits eingeläutet und das neue Logo wird pünktlich auf das neue Jahr hin zum Einsatz kommen.